Jobbörse


Sozialpädagogische/r Kinder- und JugendbetreuerIn gesucht!

PsychotherapeutInnen gesucht !

mehr

Diagnostik für Kinder und Jugendliche


Klinisch-Psychologische Diagnostik ist eine genaue Abklärung des IST-Zustandes ihres Kindes; sowohl im kognitiven Intelligenz- und Leistungsbereich als auch im emotionalen und sozialen Bereich. Die Kosten werden von der Krankenkasse zu 80% übernommen, 20% Selbstbehalt ist von den Eltern zu bezahlen.

Bei folgenden Fragestellungen bzw. Verhaltensauffälligkeiten Ihres Kindes kann ein Gespräch mit einer Psychologin oder einem Psychologen hilfreich sein:

  • wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Kind noch nicht schulreif oder nicht altersgemäß entwickelt ist
  • wenn Ihr Kind in der Schule Schwierigkeiten hat, Lesen schwer erlernt und viele Fehler macht oder Probleme im Rechnen hat
  • wenn Ihr Kind unruhig und unaufmerksam ist, viel vergisst und es ihm schwer fällt, sich an Regeln zu halten
  • wenn Ihr Kind ängstlich ist oder im Umgang mit anderen Kindern Probleme hat
  • wenn Ihr Kind Essen verweigert, einnässt oder sich aggressiv verhält
  • wenn Sie das Gefühl haben, Ihr Kind könnte hochbegabt sein hier


Die Ergebnisse werden mit den Eltern gemeinsam besprochen und, falls notwendig, ein Behandlungsplan entworfen. Oft reichen aber schon einige Tipps, Erziehungsvorschläge oder Übungen, um die Situation zu entschärfen.